Passworterinnerung
Kategorien

Lindenblütenhonig


Die wichtigsten Wirkungen des Bio-Lindenblütenhonigs:


Die einen wunderbaren Duft ausströmenden Blüten der Linden bieten ein reiches Nektarangebot, dessen Honig besonders wohltuend ist. Unter den ungarischen Honigsorten besitzt der Lindenblütenhonig die stärkste entzündungshemmende Wirkung.
• beruhigend, gegen Schlafstörungen geeignet,
• gegen Husten und Bronchitis empfohlen,
• gegen Gefäßverkalkung wirksam,
• bei fiebrigen Erkrankungen empfohlen,
• ein gutes krampfstillendes Mittel.


Weitere Informationen entnehmen Sie den Produktbeschreibungen.


BIO Lindenblütenhonig 500g (Zselici)

Kräftiger Geschmack und kräftige Wirkung.

Jeder Bio-Haushalt benötigt den Lindenblütenhonig!

 

Kräftiger Geschmack und kräftige Wirkung.

Jeder Bio-Haushalt benötigt den Lindenblütenhonig!

8,65
Lindenblütenhonig 500g (Váraljai)

Kräftiger Geschmack und kräftige Wirkung.

Jeder Bio-Haushalt benötigt den Lindenblütenhonig!

 

Kräftiger Geschmack und kräftige Wirkung.

Jeder Bio-Haushalt benötigt den Lindenblütenhonig!

14,67
Lindenblütenhonig 250g (Váraljai)

Kräftiger Geschmack und kräftige Wirkung.    

Jeder Bio-Haushalt benötigt den Lindenblütenhonig! 

 

Kräftiger Geschmack und kräftige Wirkung.    

Jeder Bio-Haushalt benötigt den Lindenblütenhonig! 

5,2

Sortieren nach:

Der Lindenblütenhonig:


Der Lindenblütenhonig ist hell- bis mittelbraun, die Geschmacksnote kann als voll-aromatisch bezeichnet werden. Seine Farbe ist von der Zeit der Sammlung abhängig. Er hat einen einzigartigen, besonderen Duft und Geschmack, kann Getränke und Speisen intensiv würzen. Mit seinem vollen Aroma können den Geschmack anderer Honigsorten intensiver gemacht werden.

 

Wirkung:


Dem Lindenblütenhonig wird eine heilkräftige Wirkung zugeschrieben: Er beruhigt und kann bei Erkältungen oder fiebrigen Erkrankungen eingenommen werden. Gegen Bronchitis ist er auch sehr wirksam. Als Vorbeugung dieser Erkrankungen ist der Lindenblütenhonig auch einzusetzen. Als krampfstillendes Mittel ist er auch bekannt.
Der Lindenblütenhonig ist ein Geschenk der Natur, das unseren Körper schützt. Er hat eine beruhigende Wirkung, so ist er gegen Nervosität und bei Schlafstörungen auch zu empfehlen. Bei Verdauungsproblemen wegen Übersäuerung des Magens ist er auch wirksam. Ein gutes Desinfizierungsmittel, so kann er beim Husten auch eingenommen werden. Mit seinem Kolingehalt kämpft der Lindenblütenhonig gegen Gefäßverkalkung.


Verzehr/Dosierung:


Empfehlenswert ist täglich 4-5 Teelöffel Lindenblütenhonig zu verzehren oder Lindenblütentee damit zu süßen. Für Kinder oder ältere Leute ist er besonders wohltuend. Er kann in natürlicher Form oder in Getränken als Süßstoff verzehrt werden. Bei Schlafstörungen soll man 1-2 Teelöffel vor Schlafengehen einnehmen.


WebShop System