Kategorien
Artikelbeschreibung


Akazienhonig mit Honigwabe 500g (Váraljai)

Akazienhonig mit Honigwabe 500g (Váraljai)
10,12

Akazienhonig mit Honigwabe aus der Tiefebene!

  • Der Wabenhonig ist im Bienenstock, in Wachszellen zu finden. Man könnte ihn als unberührten Honig bezeichnen, da er nicht mit Luft in Berührung kommt. Die Honigwabe wird geschnitten, mit dem enthaltenden Honig zusammen in Flaschen gelegt und mit Honig aufgegossen. Der optimale Zustand erreicht er bei 35 Grad Celsius, darunter bröselt er und klebt in die Zähne. So ist es empfohlen den Wabenhonig auf einer leicht wärmeren Stelle vor dem Verzehr etwas wärmer zu machen (z. B. auf dem Heizungskörper). Vorsicht! Nicht über 62 Grad Celsius erwärmen, weil das Wachs in der Honigwabe bei dieser Temperatur schmilzt. Dieses Wachs ist nicht schädlich für die Gesundheit, kann also mitsam des Honigs gegessen werden.

WebShop System